Marktspectaculum zu Worms

Mai A.D.2005   Der Markt im Wormser Wäldchen war schon etwas ganz anderes. Ein weitläufiges, parkähnliches Gelände mit allerei Handwerkskunst, schattigen Plätzchen für Gaumenfreuden und einer imposanten Feldschlacht erwartete uns. Mit Katapult, zu Pferd und im Schwertkampf wurde gekämpft, was das Zeug hielt. Den Zuschauern wurden Otternasen und Eichhörnchenhoden feilgeboten. Am Abend zeigten die Musici, Feuerbeschwörer und Gaukler ihr Können.

 

Fazit:  mit 35°C leider etwas zu warm

          sehr schönes Ambiente

          kostenloser Eintritt für Gewandete

          unbedingt zu empfehlen

 

                                                                        U

 

Zur Bildergalerie

                                                                                                    Startseite