Narrenmarkt zu Stockach

Januar A.D.2008    Jedes Jahr zur Fasnetszeit, kommt das historische Narrengericht zu Stockach zusammen. Ein kleiner gemütlicher Mittelaltermarkt begleitet dieses Spektakel. Dies ist immerhin der 1.! Markt im Jahr, der im Freien stattfindet. In einem Gewirr aus Hexen, Hansele und anderen Narren fallen die Gewandeten kaum auf. Und doch - kennt man sich. Im größten Getümmel fanden wir die dürftig gewandete Ritterschaft zu Gotemundingen mit Hexlein Sabrina. Immer wieder einen Besuch wert ist der Beerenweinstand mit Bernd. Schließlich gibt es hier immer wieder was neues zum Probieren.

Kleine private Schwert-Schaukämpfe gab es, die Sau am Spies aber, hatte den wärmsten Platz.

 

Fazit:  1. Mittelaltermarkt des Jahres - im Freien

          gemütlich aber kühl

          und mal wieder das DUO OBSCURUM

                                                                                   U

 

Zur Bildergalerie

                                                                                                    Startseite