Burgfest Bertholdsburg zu Schleusingen

 

 

August A.D.2009    In Vorbereitung auf unser bevorstehendes großes Fest waren wir am ersten Augustwochenende in der thüringer Heimat. Inmitten einer traumhaften Kulisse wurde auf dem Burghof und teilweise in der Bertholdsburg zu Schleusingen ein kleiner Mittelaltermarkt veranstaltet. Im moderaten Eintrittspreis war nicht nur der Wegzoll enthalten, sondern beinhaltete Sonderführungen zum Wehrgang, Verlies, Rittersaal und Hexentum, sowie Eintritt ins Museum.

Die Stimmung war ausgelassen und selbst ein kleiner Regenschauer konnte die Marktbesucher nicht stören.

So manich Kurzweyl wurde uns durch Gaukelei und Narretey mit  "Schabernackrakeel", Spielkunst vom "Duo Obscurum" und spannenden Zweikämpfen der Gerüsteten von der Gruppe "Authentica Castrum Walivels" geboten. Doch die litten recht gut, bei der anhaltenden Sommerhitze. Schön, dass wir auch unseren treuen Weggefährten "Mäks" dort trafen.

So waren wir rasch durch die einzelnen Marktstände gezogen, die aus einer Mischung an mittelalterlich anmutenden Waren und Jahrmarkttand bestand.

An der Taverne wurden wir von Mönchen mit loser Zunge aufs beste mit kühlen Gerstensäften umsorgt.

 

Fazit:   schöner, abwechslungsreicher Sonntag Nachmittag

            Kein Gewandetenrabatt

            Marktstandauswahl - platzbedingt, mau 

           

                                                                                R

 

Zur Bildergalerie

 

nach oben                                                                                   Startseite