Mittelaltermarkt Fellbach

Januar A.D.2009     Nach einem Jahr Pause zogen wir also wieder auf nach Stuttgart-Fellbach, zum ersten Mittelaltermarkt der Saison 2009, in der "Alten Kelter". Zu schade nur, dass wir dieses Mal ohne unsere Mitstreiter der Ritterschaft zu Gotemundingen im vielfältigen und abwechslungsreichen Angebot der Händler und Handwerker stöbern konnten.

Zum nächsten närrischen Markt in Stockach wird's bestimmt wieder klappen. Alles Gute an dieser Stelle.

In der Halle angekommen lief uns doch gleich die Dunkelelfe Jessica über den Weg. Wenig später trafen wir uns mit unseren Freunden Christian und Iris, sowie Conny und Sonja um dann gemeinsam durch die Marktgassen zu ziehen.

Die "Alter Kelter" von Fellbach
Die "Alter Kelter" von Fellbach

Auf's vortrefflichste unterhalten wurden wir vom Alchimisten und Jongleur Kelvin Kalvus begleitet von allerlei Gaukelei und Hexerey.

Nur der Auftritt von Cultus Ferox wirkte etwas müde oder zumindest mäßig mitreißend auf das vor der Bühne auf den Afterballen sitzende und speißende Publikum. Das kennen wir auch besser.

Schön war auch, das wir Dirk von der Rungholts Sippe mal wieder trafen.

Doch nur zu schnell verging unsere kostbare Zeit und wir mussten uns wieder rasch auf die Heimreise begeben.

 

 

Fazit:    kleiner, aber schöner Markt

            tolle Kulisse

            Marktvogt etwas rar

            Händlerauswahl geglückt

            Eintritt, trotz 1 Freigetränk zu hoch

            Immer noch häßliche orange Bierbänke vor der Bühne

 

                                                                                                R

 

 

            Und so war's    anno domini    2007

 

            Und so war's    anno domini    2006

 

 

                       

Zur Bildergalerie

Video vom Cultus Ferox Auftritt

Bildergalerie 2.Teil

                                                                                                    Startseite