Närrischer Mittelaltermarkt zu Stockach

Uta & Bernd am Beerenweinstand
Uta & Bernd am Beerenweinstand

Am 19.Februar zogen wir zur Nachmittagsstunde auf in die Oberstadt zu Stockach zum närrischen Mittelaltermarkt.

Auch in diesem Jahr wurde dieser von MMV veranstaltet. Bei eisiger Kälte wollte nicht so recht Narretey aufkommen. Ob es an den komerziellen Plastik-Partyzelten mit Stimmungsmusik lag, von denen nun schon 2 auf dem Gustav-Hammer-Platz standen oder lag es doch eher daran, dass im Vergleich zum letzten Jahr noch weniger Händler und Handwerker den Weg hierher suchten.

 

 

Der Narr - Hans Kuony
Der Narr - Hans Kuony

Um so mehr freute uns, dass wir treue alte Bekannte wieder trafen. Immer wieder erquicklich ist's doch an Bernd von Wesalius' Beerenweinstand und an des Marktstandes vom Scherenschleifer.

Das Volk wurde durch Mäuseroulette, Eierknacken oder durch Bogenschießen unterhalten.

Lauthals und voller guter Stimmung unterhielten die Spielleute von "Metusa". Das angekündigte uns allen wohl bekannte "Duo Obscurum" machte sich wunderlicherweise etwas rar.

 

 

 

Fazit:     freier Eintritt

             leider sehr übersichtlicher Markt kaum Marktflair

 

                                                                                          R.

 

             

            

Ein kleines Video vom "Metusa" - Auftritt

Zur Bildergalerie

                                                                                                    Startseite