Mittelaltermarkt zu Fellbach

Januar A.D.2010 Unser zweiter mittelalterlicher Markt des neuen Jahres führte uns, bei bestem Winterwetter, in die "Alte Kelter" nach Fellbach. Gespannt betraten wir diesen imposanten Fachwerkbau in der Hoffnung, viele alte und neue Bekannte wieder zu treffen.

Und wirklich, der harte Kern hielt auch dem neuen Veranstalter die Treue. Gemütlich schlenderten die meist gewandeten Besucher durch die Marktstände. Leider befanden sich zwischen den Ständen oft sehr große Lücken, die auch die angagiertesten Händler und Spielleute nicht zu schließen vermochten. Darstellendes Handwerk suchten wir vergeblich.

 

Gerne lauschten wir den lustigen Liedern und Texten der Spielleute "Wildfang" und der Musik von "Poeta Magica".

Der Veranstalter sollte 2011 diesen Markt doch deutlich aufpeppen, damit sich ein Besuch für uns wieder lohnt.

 

Fazit: Eintritt zu teuer

         Verzehrgutschein für Gewandete

         schwacher Internetauftritt des Veranstalters

         zu viel Isotheriktand

         schlechte Parkmöglichkeiten

         und wie in den letzten Jahren - hässlich orange Bierbänke !!

 

                                                                                                 URO

 

Seht in der Bildergalerie ein paar wenige Eindrücke vom Markte, sowie ein kleines Video von "Wildfang".

                                                                               

Mehr Bilder ?  Schaut hier, was 2009, 2007 & 2006 los war.

 

 

Zur Bildergalerie

 

nach oben                                                                                 Startseite