15. Ritterspiele mit Mittelaltermarkt zv Horb

Juni A.D. 2011       Durchwachsen sollte das Wetter an diesem dritten Juniwochenende werden. So kam alles anders als geplant. Schon am Freitag besuchten wir den mittelalterlichen Markt in der Neckarstadt. Um 18:00 ging es mit dem Horber Abend los. Und der fiel nicht nur wegen des ergiebigen Regens ins Wasser, sondern auch wegen der mangelnden Marktorganisation. Der beste Platz war an der Taverne zu finden. Hier war es trocken und es gab heißen Met.

Schon viel besser sah es am darauf folgenden Tag aus. Bis auf einen kleinen Regenschauer konnten wir die schöne Altstadt trockenen Fußes und Hauptes entspannt genießen. Zwischendurch lachte die Sonne vom Himmel und merklich kamen mehr und mehr Besucher. Aufgrund der Gartenschau standen ein paar Änderungen an. Dieses Mal fanden die Ritterspiele ohne das Ritterturnier zu Pferd statt. Ersatzweise prügelten sich die Ritter auf der Straße nur so zum Spaß. Das Marktgelände erstreckte sich in der Altstadt von der Marktstraße über 3 Straßen bis hinunter zur Gutermann Straße.

An den verschieden Plätzen gab es verschiedene Gaukler, Spielleute, Vaganten, Trommler und Fahnenschwinger zu sehen und hören, die aber in der Menge an gastronomischen Ständen mit Bierbankambiente oft untergingen. Dies sorgte dafür, dass allesamt satt wurden, die Künstler aber für ihr Brot hart arbeiten mussten.

Wir trafen wieder „alte“ Bekannte oder Freunde mit denen wir im Gespräch die Zeit vergaßen oder erkundeten gemeinsam die Marktstände, die nicht immer mittelalterliche Waren feilboten. Einige Handwerker aus den Vorjahren, z.B. Töpfer, Hutmacherin, Korbflechter, Schmied vermissten wir.

 

                                                                   

 

Fazit:   Wegzoll für Gewandete in Ordnung

           Preis/Leistung für die Gastro zu hoch

           Nur DIXI’s

           Übersichtliches Lagerleben

           Tolle Altstadt – bestens geeignet für den Markt

           Keinerlei überdachte Sitzmöglichkeiten

           Keine Wegbeschreibung zum Markt und Parken

           Diese „Ritterspiele“ gingen auch ohne Turnier

 

 

                                                                              R.

 

 

Und so war es  2010    2009     2008    2006

 

Zur Bildergalerie

 

nach oben                                                                                 Startseite