Mittelaltermarkt zv Ulm / Kloster Wiblingen

Handwerker für historische Instumente
Handwerker für historische Instumente

Juni A.D. 2011     Nach einer Odysee der Parkplatzsuche und des Auftreibens der gewonnenen Eintrittskarten empfing uns die prächtige Klosteranlage zu Wiblingen bei strahlendem Sonnenschein. Beim ersten Rundgang durch die etwas zum Positiven veränderten Marktgassen verschafften wir uns einen ersten Überblick und trafen gleich alte und neue Bekannte wieder. Besser gefielen uns auch die Lager der verschiedenen Zeitepochen im Klosterlustgarten. So wurde über Früh- über Hoch- bis zum Spätmittelalter nicht nur das Leben und Wirken der einfachen Stände sondern auch des Adels gezeigt.

Bei gemeinsamer Musik, Tänzen, aber auch Schaukämpfen mischten sich dann die verschiedenen Zeitalter.

Im inneren Klosterhof stärkten wir uns mit allerlei leckeren Gaumengenüssen, erschraken jedoch über die 5*****Niveau Preise für ein einfaches Wasser. Über den Markt ziehend erfreuten die Spielleute Bordunitas die oft sehr gut Gewandeten aber auch das einfache Volk. Leider vermissten wir tagsüber die Auftritte weiterer angekündigter Spielleute und Musikgruppen. Erst mit der einsetzenden Abendkühle heizte Tolstafanz dem begeisterten Publikum ein. Narren verzückten mit ihren Späßen kleine und große Besucher. Das abendliche Turnier mit dem anschließenden Feuerspektakel stellte sicher den Höhepunkt eines langen Markttages dar. Aus unserem geplanten Museumsbesuch wurde nichts, da bereits um 17:00 Uhr die Pforten geschlossen waren.

Vielen Dank und liebe Grüße nochmals an Thomas und Siggi und ihre Lehrbuben.

 

Fazit:       Parken sollte besser organisiert sein

                Viel zu wenig Sitzplätze vor allem im Schatten z.B. 

                   Sonnensegel würden abhelfen bes. im inneren Klosterhof

                Lager und Markt waren besser aufgeteilt

                Hässliche Bauzäume wurden abgeschafft :-)

                Handwerker - und Lagerlebenauswahl top

                Preise für Eintritt könnten günstiger sein

                WC sauber und kostenfrei

                Zinnabzeichen als Geschenk für Gewandete

 

                                                                              U.

 

Seht auch die Bilder aus den Vorjahren a.d. 2009 und a.d. 2010.

 

 

 

 

Zur Bildergalerie

 

nach oben                                                                                 Startseite