6. Nacht der Spielleut' zv Königsberg / Bayern

 

August A.D. 2013

 


ommet her und gehet ab. So fühlte sich für uns die 6. Nacht der Spielleut' zu Königsberg an. Das freie Burgvolk hatte hier auf dem Schlossberg eine schöne Veranstaltung organisiert. Gleich 5 Spielmannstruppen, vorwiegend aus der fränkischen Region, konnten auf der, elektrisch verstärkten, Bühne belauscht werden. 

Fürderhin lagerten zahlreiche Gruppen gegenüber der Burg, sowie an der Burgmauer. Einige Handwerker und Händler gestalteten einen kleinen Markt und vervollständigten das Bild einer altertümlichen Zeit. Wir erkundeten die Winkel und Ecken der Reichsburg, nutzten die Zeit für Plausch und Stärkung, bis dann ab 16.00 das Bühnenprogramm begann. "Saitenweise", "PurPur", "Minniglich" und "Heiter bis Folkig" sorgten für Begeisterung und gute Unterhaltung.  Das spätabendliche Feuerspektakel konnten wir leider nicht mehr sehen.

 

Fazit: gängiger Wegzoll / Gewandetenrabatt

          stimmiges Ambiente 

          gute Stimmung

          Parken gut organisiert

          ohne Verstärkung wärs schöner

                                                                                      R.

 

Zur Bildergalerie

 

nach oben                                                                              Startseite