Historischer Markt zv Burgwindheim 650 Jahre Marktrecht

Juli A.D. 2013  Das Wetter war prächtig und 650 Jahre Marktrecht war den Burgwindheimern ein Grund für ein historisches Gemeindefest. Nebst den üblichen Verlustigungen wurde auch eine mittelalterliche Lagerey auf der Schloßwiese aufgeschlagen. Neben Einblicken ins Lagerleben wurde Axtwerfen und Bogenschießen angeboten. Selbst eine Kinderturnierbahn mit Ringlein stechen, konnte begeistern. Im oberen Bereich des Schlosses verdingten sich ein paar Handwerker beim Wippdrechseln, Besenbinden oder Schmieden. Entlang der Straße fanden sich weitere alte Gewerke, wie der Büttner, Brotbäcker u. Bierbrauer, sowie 2 Spielleute, die tapfer aufspielten.

Doch sehr selbst ein paar Bildlein.

 

 

Fazit:         kein Wegzoll 

                  schönes Ambiente fürs Lagerleben

                  interessanter Mix durch die Geschichte

                  geringer Besucherzulauf

                  keine Gewandeten Besucher

                  wenig Markttreiben

                                                                                      R.

 

 

Zur Bildergalerie

 

nach oben                                                                              Startseite