Forum Cistercium - Mittelaltermarkt Kloster Maria Bildhausen

September A.D.  2013     Die wohl für uns schönste Veranstaltung im Jahre des Herren, war das Forum Cistercium, mit der 855 Jahre Kloster Maria Bildhausen gefeiert wurden. Das Wetter war perfekt und die Stimmung entspannt, wie nie. Bereits am Torbogen wurden wir herzlich begrüßt. Auf dem sehr großen Gelände gab es ständig Neues zu entdecken. Vorführendes altes Handwerk wechselte sich mit Lagerbereichen aus verschiedenen Epochen der Klostergeschichte ab. 

Hier und da saßen die Spielleute von "Saitenweise" oder "Heiter bis Folkig" unterm Blätterdach der Bäume und spielten gemeinsam. Oder zogen, jeder für sich, umher und ließen sich in den zahlreichen Lagern nieder. Dort wurde gekocht und gebraten oder der Hausrat in Ordnung gebracht. Natürlich durfte eine Prügelei unter den Gerüsteten nicht fehlen. Wir nutzten die Zeit, um neue Kontakte zu knüpfen und freuten uns auf Wiedersehen mit bekannten Elixierhändlern und Garköchen. Eine ganze Schar von ihnen hatte sich hinter der Zehntscheuer aufgebaut. Hier gabe es für fast jeden Geschmack was zu finden. Und man war bemüht, der Zeit Entsprechendes, darzubieten. 

Der wunderschöne Obstgarten bot das passende Ambiente für eine zünftige Auszeit für uns vier.

An den Ständen der weit gereisten Händler gab es vielerlei zu entdecken und zu bestaunen. Und wenn man glaubte, man habe schon alles erkundet, fand man in irgend einem Winkel wieder was interessantes. Zusätzlich wurde eine historische Führung durch die Klosteranlage angeboten.

Mit einer letzten großen Runde, zuerst auf dem Karusell und dann über das Areal, beschlossen wir unsere mittelalterliche Marktsaison und freuen uns auf ein Fest irgendwann, vielleicht 2014.

 

Fazit:            Gewandetenrabatt

                     Parken gut organisiert und 1,-€

                     großer Lagerbereich und gut integriert

                     Preis-/Leistung Gastro zu hoch

 

                                                                                 R.

 

 

Zur Bildergalerie

 

 

nach oben                                                                              Startseite