6. Mittelalterliches Spectaculum 1200 Jahre zv Rohr

Juli A.D. 2015
Zum Jubiläum 1200 Jahre Rohr besuchten wir in der neuen alten Heimat das 6. mittelalterliche Spektakulum. Wettertechnisch konnte sich an diesem Sonntag niemand beschweren. Das Areal entlang der Michaeliskirche, die älteste Kirchenburg Thüringens, war abwechslungsreich durch die aktiven Handwerker belebt.
Auf der großen Bühne erschallten Klänge aus vergangenen Tagen. Die Spielleute Fidelius und die Lautlosen bildeten den Auftakt, nachdem der Herold den Markt eröffnete.

Zu größten Mittagshitze hatten die Germanen und Kelten der Sugambrer eine waffengewaltige Auseinandersetzung. Respekt für die Opferung von so viel Schweiß. Nach so viel Spannung und einer kleinen Stärkung vom Zuschauen wurde es mit Arne Feuerschlund lustig. Dieser heizte den zahlreichen Zuschauern sprichwörtlich ein und brachte diese mit Kunststücken zum Staunen.

Wir schlenderten noch einige Zeit durch die Lager, entlang der schönen alten Fachwerkhäuser, genossen das Wiedersehen mit der Familie.... und freunen uns auf eine Wiederauflage des gemütlichen Festes.

 

Fazit:              sehr günstiger Wegezoll

                      Kirchenbesuch und Krypta lohnenswert

                     

 

                                                                                      R.

       

 

 

 

 

 

Zur Bildergalerie

 

nach oben                                                                                       Startseite